Obwohl wir nicht unbedingt gern die produkte bewerten, die wir kaufen, möchten wir gerade das fahrrad beurteilen. Rad von der firma gekauft haben, trifft die bewertung auch auf diesen kauf zu. Nach nunmehr 3 maligem einsatz sind wir den rädern hochzufrieden. Nachdem wir jedesmal etwa 15 km über leicht hügeliges gelände gefahren sind, gibt es absolut nichts auszusetzen. Das preis- / leistungsverhältnis kann als hervorragend bezeichnet werden.

Das rad kam leider erst nach 16 tagen. Verkäufer freundlich, lieferant schlecht. Es ist für meine frau (1,58m), für mehr als 1,70 ist es wohl eher nicht gedacht. Ich kann da jedenfalls nicht mit fahren (1,82m). Das rad selbst ist in 10-15 minuten nach lieferung einsatzbereit. Man braucht einen 6er inbusschlüssel und ggf. Zwei 8er schraubenschlüssel um die lampe fest zu ziehen. Reifen waren aufgepumpt, etwas schwach. Es sieht super aus und ist ein echter hingucker. Batterien für die lampen sind bereits eingesetzt. Für den preis gibt es sonst nix zu meckern.

Gute verarbeitung, genau wie beschrieben. Sieht gut aus und erfüllt seinen zweck. Es fährt sich sehr gut, es ist nicht zu schwer. Ich bin mit meinem kauf sehr zufrieden.

Schnelle lieferung , leichte montage selbst für leute mit zwei linken händen wie mich , im zeitalter der wuchtigen mountain- bzw. E-bikes ein origineller exot ; mache mit meiner frau bequeme,schön gemütliche touren ; sind so begeistert vom rad, dass ich meiner tochter auch eins gekauft habe. Hätten niemals mit so einem volltreffer vorher gerechnet . Viel spass für relativ wenig geld .

Es war fast komplett aufgebaut und ausreichend voreingestellt. Lenker und die pedalen mussten noch selber montiert werden sowie einstellen des sattel, ganz klar. Statt der tollen weißen gab es ne schwarze luftpumpe, aber man muss ja nicht kleinlich sein. Bemerkenswert war die lieferung, deutlich eher als angegeben.

20 Zoll Cinzia Firenze Klappfahrrad 6 Gang

  • Rahmen Klapprahmen – Stahl Rahmenhöhe 31 cm Gabel Hi-Ten Stahl – Starrgabel Lenker Aluminiumlenker Vorbau Stahl Schaltgriff Shimano RevoShift – RS-35, 6 Gang Bremshebel Aluminium Bremse V-Bremse – Aluminium Sattel Bassano – Quake Sattelstütze Aluminium – 250 mm Kurbel Stahl – 42 Zähne, 170 mm Kurbelarmlänge Schaltwerk Shimano Tourney – TY-21 Felgen 20 Zoll – Al
  • uminium, 28 Speichen Reifen DSI – 20 x 1,75 Zoll, schwarz-weiß Nabe Aluminium Freilauf Shimano 6-fach Pedale Antirtusch-Pedale Gewicht 13,1 kg
  • Beleuchtung – batteriebetrieben
  • Gepäckträger – im Rahmen integriert
  • Schutzbleche

20 Zoll Cinzia Firenze Klappfahrrad 6 Gang :

Summary
Review Date
Reviewed Item
20 Zoll Cinzia Firenze Klappfahrrad 6 Gang
Rating
1,0 of 5 stars, based on 8 reviews

Ein Gedanke zu “Cicli Cinzia 20 Zoll Cinzia Firenze Klappfahrrad 6 Gang : Ein gutes Zweitfahrrad”

  • Leider hatte ich mich für das 6-gang-modell entschieden;habe es (auf eigene kosten) zurückschicken mÜssendie bremsen sind unbrauchbar, auch nach professionellereinstellung war die bremswirkung lächerlich, die kunststoff-bremshebel sind instabil, geben nach. Das sattelrohr ist nur für kinder und kleine “erwachsene”geeignet, es gibt auch kein ausreichend langes für >180 zumaustauschen. Der sechste gang ist nicht “stark”, aber das hatte ich auchnicht erwartet. Auch die naben sind billigsdorfer-qualität, wie auch dielaufräder insgesamt;zum “pendeln” würde das cinzia-eingangrad (mit rücktritt)möglicherweise reichen, wenn man nicht mehr als 180cmgroß ist.
  • Rezension bezieht sich auf : 20 Zoll Cinzia Firenze Klappfahrrad 6 Gang

    Leider hatte ich mich für das 6-gang-modell entschieden;habe es (auf eigene kosten) zurückschicken mÜssendie bremsen sind unbrauchbar, auch nach professionellereinstellung war die bremswirkung lächerlich, die kunststoff-bremshebel sind instabil, geben nach. Das sattelrohr ist nur für kinder und kleine “erwachsene”geeignet, es gibt auch kein ausreichend langes für >180 zumaustauschen. Der sechste gang ist nicht “stark”, aber das hatte ich auchnicht erwartet. Auch die naben sind billigsdorfer-qualität, wie auch dielaufräder insgesamt;zum “pendeln” würde das cinzia-eingangrad (mit rücktritt)möglicherweise reichen, wenn man nicht mehr als 180cmgroß ist.
  • Rezension bezieht sich auf : 20 Zoll Cinzia Firenze Klappfahrrad 6 Gang

    Ich habe das rad nur 4 monate genutzt. So schön das rad ist, so großer schrott ist es. Von wegen, man kann es selbst zusammen bauen. Bei der ersten testfahrt verhakte sich die kette so fest, dass ich es gleich in die reparatur bringen musste. Dort wurde ein plastikteil zertrümmert, um die kette wieder frei zu legen und sie haben mir die gangschaltung professionell eingestellt. Ich wurde bemitleidet, für solchen schrott so viel geld ausgeben zu haben. Kurze zeit später musste ich schon wieder hin, weil die bremsen nicht das taten, was sie sollten. Leider ließ sich auch das problem nicht wirklich beheben. “besser geht’s nicht”, hieß es.
  • Rezension bezieht sich auf : 20 Zoll Cinzia Firenze Klappfahrrad 6 Gang

    Ich habe das rad nur 4 monate genutzt. So schön das rad ist, so großer schrott ist es. Von wegen, man kann es selbst zusammen bauen. Bei der ersten testfahrt verhakte sich die kette so fest, dass ich es gleich in die reparatur bringen musste. Dort wurde ein plastikteil zertrümmert, um die kette wieder frei zu legen und sie haben mir die gangschaltung professionell eingestellt. Ich wurde bemitleidet, für solchen schrott so viel geld ausgeben zu haben. Kurze zeit später musste ich schon wieder hin, weil die bremsen nicht das taten, was sie sollten. Leider ließ sich auch das problem nicht wirklich beheben. “besser geht’s nicht”, hieß es.
  • Rezension bezieht sich auf : 20 Zoll Cinzia Firenze Klappfahrrad 6 Gang

    Vier punkte habe ich vergeben, weil das schaltwerk beschädigt war. Dies lag aber wahrscheinlich am transport. Das rad ist an sich sehr gut – es ist halt ein “20 zoll”-rad, darauf muß man sich einstellen. Gut für die mitnahme im auto, gut für kleinere distanzen (bis ca. Kleinere anstiege schafft damit auch (6 gänge). Das rad ist empfehlenswert – auch für Ältere -, für pendler und freizeit. Manko ist auch der gepäckträger. Zum befestigen von korb oder rucksack/tasche sollte man sich was einfallen lassen. Die schläuche und mäntel sind auch nicht der hit. Beim nächsten wechsel werde ich evtl. Eine anleihe bei den bmx-rädern machen.
    • Vier punkte habe ich vergeben, weil das schaltwerk beschädigt war. Dies lag aber wahrscheinlich am transport. Das rad ist an sich sehr gut – es ist halt ein “20 zoll”-rad, darauf muß man sich einstellen. Gut für die mitnahme im auto, gut für kleinere distanzen (bis ca. Kleinere anstiege schafft damit auch (6 gänge). Das rad ist empfehlenswert – auch für Ältere -, für pendler und freizeit. Manko ist auch der gepäckträger. Zum befestigen von korb oder rucksack/tasche sollte man sich was einfallen lassen. Die schläuche und mäntel sind auch nicht der hit. Beim nächsten wechsel werde ich evtl. Eine anleihe bei den bmx-rädern machen.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.