Wie gewohnt, gute verarbeitung. Die lieferung war schnell, und reibungslos. Negativ ist: die nicht vorhandene montageanleitung, welche ich mir dann auf der hompage bei pucky gesucht habe und diese auch noch sehr undurchsichtig ist.

Das gekaufte puky 4130 entsprach genau unseren vorstellungen und ist als geburtstagsgeschenkbegeistert aufgenommen worden. Lediglich die stützräder könnten etwas stabiler sein – aber sie werden ja eh bald abmontiert.

Ich habe als kund schon selbst ein puky fahrrad gehabt und mein sohn hat nun auch sein puky fahrrad. Die qualität ist super und der zusammenbau ging unproblematisch. Im moment fährt er noch lieber auf seinem laufrad, aber bald nimmt er bestimmt dieses fahrrad.

Das fahrrad an sich ist primawas für den laien fehlt, ist eine anleitung, wie die bremse richtig zu montieren ist. Die verpackung war allerdings alles andere als top. Der umkarton kam schon völlig verbeult und eingerissen hier an, das rad an sich war kaum im karton geschützt. Wir haben glück gehabt, dass es heil geblieben ist.

Wir haben das fahrrad schon in 16 zoll und alu. Haben diesmal die stahlvariante genommen (auch wenn es schwerer ist), weil es robuster ist. Und große fahrrad-touren fährt der sohn ohnehin damit nicht mit. Sohn ist jetzt 3,5 jahre jung (100 cm groß) und rad passt in niedrigster satteleinstellung. Haben derzeit noch keine stützen dran. Sohn wird beim fahrtraining gehalten. Kettenschutz vorhanden – da klemmt sich nichts ein. Wieder selber nach mit speichen-reflektoren.

Insgesamt ist das rad ordentlich verarbeitet. Bei einem preis von knapp 150 euro kann man nicht die passgenauigkeit wie bei rädern für erwachsene erwarten. Das gilt sowohl für die zentrierung des vorder- und hinterrades als auch für die felgenbremse vorn, die sich leider nicht optimal einstellen lässt. Die polsterung des lenkerkopfes verspricht guten schutz, die griffe bieten den kleinen kinderhänden ausreichend halt, die sitzpostion lässt sich für entspanntes fahren zufriedenstellend einstellen.

Puky Kinder Z 2 Fahrzeuge

  • Stahlrahmen, Rahmenhöhe 24 cm
  • Sattelhöhe 45cm – 54cm, Gewicht (inkl. Pedale) 9,5 kg
  • Schrittlänge 42 cm- 51 cm, Größe ab 95 cm, Max. 50 kg
  • Coaster-Brake (Rücktrittbremse), Cantilever-Brake, Alufelgen, Räder, Lenkung und Pedale Kugelgelagert, Kindgerechter Bremsgriff, Seitenständer

Ich bin sehr zufrieden damirt. Geburtstag bekommen und konnte ziemlich bald damit fahren ohne stützen. Die stützen sind bei uns nicht in gebrauch.Würde es sinnvoll finden wenn man das rad ohne stützen auch bekommen würde ein bisschen billiger und die stützen allein kaufen müsstemeine tochter hat riesen spass damit.

Super tolles fahrrad von puky. Sind auch große pukyfans und haben nichts anderes erwartet. Allerdings finde ich den preis ganz schön gepfeffert wenn man bedenkt wie lange so ein kinderfahrrad von der größe her reicht.

Leider ist es etwas schwer , das wäre mal eine anregung alle räder werden immer leichter und ausgerechnet ein lehrnrad ist so schwer. Aber alles in allem macht sich pucky qualität doch bemerkbar.

Optimal für unseren kleinsten surfer, um die umgebung unserer kitesurfschule unsicher zu machen. Das puky ist sehr robust und wirkt hochwertig. Ob dem tatsächlich so ist, werden die nächsten jahre zeigen.

Es ist ein sehr schönes, kindergartenkindgerechtes fahrrad. Meine tochter (4 jahre alt) beherrschte dieses rad bereits nach zwei tagen ohne stützräder. Bezüglich der stützräder muss ich allerdings sagen, dass eines bereits in der verpackung beschädigt war, jedoch der händler ohne weiteres wenige tage darauf ein neues zugesandt hat. Was leider fehlt ist ein fahrradständer, aber bei der höhe des rades nicht so schlimm. Kompliment an hersteller und händler.

Puky Kinder Z 2 Fahrzeuge : Fahrrad in guter qualität, von puky habe ich da auch nicht anderes erwartet. Meint tochter misst 94 cm und kann es in der kleinsten einstellung gut benutzen. Da keine stützräder dabei sind, haben wir uns für den kauf einer sattelstange zum halten entschieden und sind bisher in der kombi ganz zufrieden.

Nach langer recherchen und diversen probefahrten verschiedener kinderfahrräder, wurde es wieder ein puky (wie bereits unser laufrad). Nur die erstmontage hat mir etwas probleme bereitet. Zuerst wurde ich aus der anleitung nicht schlau und auch die bremsen einzustellen und zu justieren war für mich kein spaß. Bin superstolz, daß ich es nach 2 std. Doch noch hinbekommen haben. Das ist nun der nachteil am versand von fahrrädern – sie sind nicht fertig montiert. Trotzdem immer wieder, jetzt weiß ich ja, wie’s geht.

Die lieferung erfolgte innerhalb von zwei arbeitsstagen. Die verpackung war in ordnung. Eine fehlende schraube wurde nach telefonischer kontaktaufnahme prombt nachgeliefert. Insgesamt eine sehr professionelle abwicklung.

Das fahrrad kam in einwandfreiem zustand und schnell geliefert bei uns an. Stützräder halten wir sowieso für das fahren lernen nicht für nötig.

Sehr robustes fahrrad, aber dafür zu schwer. Ein dreijähriges kind mit schon kräftig gebaut sein um dieses rad vomboden gleichzustellen.

Wir haben das fahrrad für unsere tochter gekauft und sind mit dem fahrrad an sich sehr zufrieden. Allerdings bräuchten wir jetzt ein neues bremsseil und haben dafür bei dem verkäufer angefragt – nach über 6 wochen noch keine antwort.

Zum umstieg vom laufrad aufs fahrrad wurde dieses modell gewählt. Meine tochter war begeistert und der umstieg auch ohne stützräder lief problemlos.

Das fahrrad ist für mein kind ok und kann gekauft werden. Es stört mich aber, dass meine tochter mit diesem fahrrad voll in den verkehr integriert ist, jedoch kein licht am rad ist. Ich habe zwar jetzt ein normales fahrradlicht installiert, aber wünschenswert wäre es gewesen, wenn man ein stabiles licht ab werk gehabt hätte. Nachtrag: kinder bis acht mÜssen auf den bürgersteig. Trotzdem würde ein fahrradlicht auf dem bürgersteig die sicherheit steigern.

Das fahrrad ist robust – leider auch ziemlich schwer für kinder im zielgruppenalter. Die bremsen funktionieren sehr gut, sodass ich mich sicher fühle. Der umstieg vom laufrad war dennoch gewöhnungsbedürfdig ohne stützräder: die sollten bei diesem preis dabei sein.

Das fahrrad am sich ist wirklich sehr schön. Leider schleifte direkt nach dem ersten umfallen aus dem stand etwas an der kette und der kleine mann konnte nicht mehr fahren. Vielleicht hatten wir einfach nur pech mit einem sonntagsmodell.

Ich (und auch mein nachwuchs) bin sehr zufrieden was qualität und ausführung des puky-rades betrifft. Was das hohe gewicht betrifft, ist das schon schwer, aber da das rad einen sehr niedrigen schwerpunkt hat, erleichtert das gerade den ganz kleinen das halten des gleichgewichtes. Insofern macht das sinn, besonders wenn kind gleich ohne stützräder loslegt.

Das fahrrad ist sehr solide verarbeitet und sieht auch niedlich aus. Für kleine kinder ( wegen der farbe mädchen) sehr empfehlenswert.

Puky ist nun mal kinderfahrradmarke nr. 1, da kann man einfach nichts falsch machen. Nach dem laufrad von puky nun das fahrrad, würde nie was anderes kaufen.

Tolles kinderfahrrad in der farbe pink für die kleine dame. Super verarbeitung und von der größe her das ideale fahrrad, um das alleinige fahren zu erlernen.

Die sendung kam schnell und unversehrt an. Beim auspacken fiel mir auf, dass keine stützräder im paket enthalten waren. Auf eine e-mail mit der bitte um nachlieferung wurde nicht geantwortet. Ein anruf beim lieferanten ergab, dass das puky z2 zwar mit stützrädern im internetauftritt gezeigt wird, diese aber nicht mehr zum lieferumfang gehören. Für 15,99 € bietet puky die stützräder zum zukauf an.

In handumdrehen hatte ich die pedalen befestigt und das lenkrad zurecht gedreht. Dies war ein geschenk für den 3 geburtstag. Leider ist meine tochter für ihr alter etwas klein, und kommt nicht(trotz kleinster einstellung ) mit den füßen auf dem boden. Dann muss ich halt neben her laufen:)sonst ist das ein tolles fahrrad.

Was soll man anderes sagen als: ein tolles erste rad für die kleinen. Robust, leicht aufzubauen und in rot auch “geschlechtsneutral” und sieht super aus.

Tolles fahrrad, super farbe. Meine tochter konnte nach zwei versuchen ohne stützen damit fahren (vorher puky laufrad). Meine beiden kinder kamen von anfang an gut damit klar.

Wir haben uns für dieses rad entschieden, weil unser kind ca. 1 m groß ist und bei den größeren modellen mit den füßen auch bei der niedrigsten satteleinstellung den boden nicht erreichen konnte. Es ist auch kein problem, dass das rad recht schwer ist. Es macht einen sicheren, stabilen eindruck. Lichter muss man allerdings dazukaufen.

Sehr schnelle antworten bei fragen. Ich bin hochbegeistert von puky meine tochter hat bisher alle fahrzeuge von puky. Und hat alles super schnell gelernt.

Schönes fahrrad für kinder ab 3, die zum ersten mal fahrrad fahren wollen. Unser sohn hat sich echt gefreut und raddelte gleich los.

Kann man nicht anders sagen. Wir haben uns einige andere angeschaut, aber puky ist und bleibt das beste auch bei den laufrädern.

Ich habe mich für das puky kinderfahrrad entschieden, weil ich mir etwas mehr qualität erhofft habe und wurde nicht enttäuscht. Die qualität ist wirklich super. Ich habe mir mehrere kinderfahrräder angesehen – das puky rad ist vielleicht ein bisschen schwerer als vergleichbare fahrräder, aber dafür nicht wackelig und äusserst stabil. Die reifen, der sattel, die griffe, die verarbeitung – mit sicherheit eines der besten räder. Als einsteiger fahrrad mit seinen 12 zoll bestens geeignet. Mein 3jähriger liebt das fahrrad. Die montage war allerdings ein wenig kompliziert, aber man sollte wirklich auf die puky website gehen, dort gibt es anleitungen mit bildern dann geht es schon. Die montage der stützräder ist auch ein bisschen kniffelig. Ich würde es aber sorfort wieder kaufen, klare empfehlung.

Ich vertraue dieser marke, die materialqualität ist garantiert so gut wie erwartet. Die größe ist perfekt für meine tochter, die etwa 104cm groß ist.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Puky Kinder Z 2 Fahrzeuge
Rating
4,0 of 5 stars, based on 37 reviews