Lieferung schnell nach den ersten 200 km ist mein fazitrad hat meine erwartungen übertroffen reichweite sehr gut in der stadt ca 125 km bei über 100 kg gewicht. Rad fährt flott und ist sehr gut in der verarbeitungnur leider nach ca 100 km den ersten plattfuss. Schade die reifen haben keinen pannenschutz.

Die erste probefahrt mit diesem e-bike hat mich sofort überzeugt. Und zwar aus folgenden gründen: – agiles fahrverhalten – attraktives preis-/leistungsverhältnis – starke bremsen – kraftvoller motor – leistung gut dosierbar – optisch ansprechendlediglich die griffe sind meiner meinung nach etwas zu hart. Insgesamt ist dieses bike aber ein echter kauftipp.

8 jetzt 2 monate im einsatz und ca. Sehr stabiles fahrverhalten, gute shimano scheibenbremsen und eine xt schaltung mit 10 gängen sind hervorragend, auch durch die antriebsunterbrechung während des schaltvorgangs. Leider liefert prophete nur die 52er rahmengröße, daher mußte ich mit 193cm einen anderen (verstellbaren) lenkervorbau montieren, zumal ich das rad sehr selten offroad nutze, aber auf die breiten reifen nicht verzichten wollte, und es für meinen geschmack optisch recht ansprechend ist, hab ich direkt einen etwas höheren lenker montiert. Eine parallever- sattelstütze in verbindung mit einem gelsattel bringt deutlich mehr komfort, wie der original sado-maso sattel. Reichweite: bei viel bergfahrten im sieger- und sauerland mit ca. 80% waldwegen und ein paar geländeeinlagen war nach 70 km noch einer der 5 akkubalken im display vorhanden, da kann man mit leben. Die 180 km herstellerangabe sind eh wie überall utopisch in der realität. Das ladegerät ist um 50% auf 3 amp. Ein großer nachteil der 2018er version ist das nicht mehr erreichbare admin- menue.(meine frau hat ein prophete trekking bike von 2017 ebenfalls mit 100nm aeg motor da ging das noch mit dem pw 0512) daher kann man leider derzeit die unterstützung nicht mehr einfach zb.

400 km bin ich jetzt damit gefahren und bin einfach nur begeistert. Die leistung des rades steht den “namhaften” bikes in nichts nach. Der motor ist leise und sehr stark. Schalten ist eine freude und das umschalten der leistung schnell und ruck frei. Ich fahre viel im mittelgebirge also in 3 stunden fahrzeit so ca. 750 bis tausend höhenmeter und einer strecke so um die 40 km. Wenn es was zu meckern gibt, dann der brettharte sattel mit der verzierung die sich schnell löste und die harten griffe. Habe beides ersetzt mit gelsattel und ergonomischen griffen.

Key Spezifikationen für Rex E-Bike MTB 650B, 27,5″, Graveler e8.8, AEG SportDrive Mittelmotor,48V 250W,Max.100 NM, 10-Gang Kettenschaltung teilintegr. AEG Downtube-Akku Lithium-Ionen,48V,12,8Ah(600Wh), Hydr. Scheibenbremsen:

  • AEG SportDrive Mittelmotor, 48 V, Drehmomentsensor, mit Anfahrhilfe 250 Watt, max. 100 Nm, teilintegrierter AEG-Akku, 48 Volt, 12, 8 Ah (600Wh), Art.-Nr.: 0490 circa” 180 km
  • AEG LCD-Multifunktionsdisplay, inkl. USB-Ladefunktion, Smartphone-Steuerung und proKey Funktion
  • SHIMANO XT 10-Gang Kettenschaltung mit Rapid-Fire-Schalthebel
  • mobiler Home-Service
  • Lieferung erfolgt zu 95 % vormontiert, Universelle Rahmenhöhe, Designed in Germany

Kommentare von Käufern

“steht deutlich teureren Bikes kaum nach., Ein rundum gelungenes Einsteiger E-MTB”

Rex E-Bike MTB 650B, 27,5″, Graveler e8.8, AEG SportDrive Mittelmotor,48V 250W,Max.100 NM, 10-Gang Kettenschaltung teilintegr. AEG Downtube-Akku Lithium-Ionen,48V,12,8Ah(600Wh), Hydr. Scheibenbremsen Bewertungen

Summary
Review Date
Reviewed Item
Rex E-Bike MTB 650B, 27,5", Graveler e8.8, AEG SportDrive Mittelmotor,48V 250W,Max.100 NM, 10-Gang Kettenschaltung teilintegr. AEG Downtube-Akku Lithium-Ionen,48V,12,8Ah(600Wh), Hydr. Scheibenbremsen
Rating
4,0 of 5 stars, based on 4 reviews